Zuchtphilosophie - MATOBO HILLS Rhodesian Ridgebacks

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zuchtphilosophie

ZUCHT
Unsere Philosophie

Eine Zuchtphilosophie ist erst dann eine PHILOSOPHIE , wenn man sie tatsächlich lebt und mit der Rasse darin aufgeht. Man kann sie nicht einfach kopieren, weder in Worten noch in Taten. Entweder man fühlt es oder nicht.
Daher liegt unsere oberste Priorität darin, gesunde und wesensstarke Hunde zu züchten, die sich durch ihr typisch kräftiges Pigment sowie ihren einzigartigen Charakter auszeichnen.
Genauso legen wir unser Augenmerk darauf, die Funktionalität im Familienleben als auch im Alltag zu unterstreichen und damit die Rasse in ihrem Ursprung weiterzuführen.
Wir züchten Familienhunde mit einem aus züchterischer Sicht interessanten Pedigree und den optimalen Anlagen für Showpräsentationen.
Auf der anderen Seite distanzieren wir uns strikt von einer gefügig machenden Hundeerziehung, Selbstüberlassung oder gar Ausgrenzung.
Es ist uns eine große Freude, Ihnen ein perfektes Familien-Hunde-Leben zu ermöglichen und die besten Voraussetzungen für Ihr weiteres Zusammenleben zu schaffen!

Dies spiegelt sich auch deutlich in unserem täglichen Zusammenleben, der Aufzucht und Haltung wider.

Unseren Matobo Hills Welpen wünschen wir ein Zuhause ohne Boxen-, Gitter- oder
Zwingerhaltung. Wir möchten nicht, dass er zu lange alleine bleiben muss oder
kastriert wird. Auch Stachel-, Elektro-, Gashalsbänder oder ähnliches können wir nicht tolerieren. Sehr wohl wünschen wir uns eine ruhige, konsequente Erziehung und noch eine Dinge mehr.

Gerne können wir uns vorab per email über unsere gegenseitigen Vorstellungen und Wünsche austauschen, bevor es dann hoffentlich zu einem persönlichen Treffen kommt, in dem weitere Details erläutert werden können.

Wir freuen uns auf Sie !

Matobo Hills Rhodesian Ridgebacks

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü